W17 Gollum, Hobbits und die Räuber im Eichenwald

Die Wanderung startet am Parkplatz am Camping Platz Camping am Eichenwald und führt entlang weitläufiger Wiesenlandschaften und durch dunkle Wälder. Die mystischen Landschaften rund um den kleinen Ort Blickhausen erinnern an die fantastische Welt von J.R.R. Tolkiens Roman "Herr der Ringe".  Der Erlebnisweg "Auenlandweg" führt an Gollum, Hobbits, Orks und viele anderen mystischen Holzfiguren vorbei und scheinbar erwachen die fantastischen Fabelwesen, Zauberer, Zwerge und Baummenschen.

 

Die Wanderung führt durch den öffentlich zugänglichen Teil des Schlossparkes, von wo man einen guten Blick auf das sich im Privatbesitz befindliche Schloss Schönstein hat.

 

Weiter geht es durch das idylische Osenbachtal und über den Steckensteiner Kopf entlang des "Räuberwegs" gibt es viele Mitmachstationen für Groß und Klein. Der Wanderweg führt über einige schmale Wald- und Wiesenwege sowie gut ausgebaute Wanderwege.

Schmale Naturpfade und historische Wege führen durch die abwechslungsreiche Landschaft, immer entlang der Sieg.

 

Dabei geht es immer wieder runter an den Fluss und auch wieder hinauf in die Höhe. Oben angekommen laden herrliche Aussichten auf das Siegtal ein inne zu halten und zu verschnaufen.

 

Touren Highlights:

  • Schloss Schönstein
  • Naturpfade an der Sieg entlang
  • Auenlandweg
  • Räuberweg

 

 

Datum:

Tourstart:

Treffpunkt:

 

 

Kilometer:

Höhenmeter:

Kategorie:

Kosten:

 

Webseite:

Einkehr:

 

Sonntag, 25.08.2024

10:00 Uhr

Parkplatz am Camping im Eichenwald, Roddern 2, 57537 Mittelhof

 

ca. 13 km

ca. 250hm ↑  250 hm↓

mitttelschwer

5,00 € pro Person, Kinder bis 14 Jahre & Mitglieder im Westerwald-Verein e.V. frei

W13

geplant Restaurant: Zum Fuchsbau im Eichenwald

Festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung werden vorausgesetzt.

 

Bitte als Selbstversorger für Rucksackverpflegung und Getränke sorgen!

 

Anmeldung für Wanderung und Einkehr mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail, ) bei Rainer Lemmer unter:

 

Mobil:    0178 462 869 4 oder per

E-Mail:  wanderfuehrer@typisch-westerwald.de

 

 

 


Impressionen

Hinweis:

 

Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt und die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr. 

 

Wenn bei den einzelnen Wanderungen nicht anders angegeben ist der Veranstalter der Wanderungen der Hauptverein des Westerwald-Verein e.V., mit Sitz in Montabaur.

  • "Nicht-Mitglieder“ des Westerwald-Verein e.V. sind herzlich willkommen 
  • Alle Wanderungen sind Rundwanderungen
  • Bei allen Wanderungen wird Rucksackverpflegung empfohlen, unbedingt ausreichend Getränke mitnehmen
  • Festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung werden vorausgesetzt
  • Es besteht Anmeldepflicht mit Angabe der Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail)
  • Ohne vorherige Anmeldung und Bestätigung der Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich. 

Der Westerwald-Verein und seine Wanderführer übernehmen keine Haftung bei etwaigen Unfällen, Personen- oder Sachschäden, Verlusten oder Verspätungen. Ggf. erforderliche Streckenänderungen behält sich der Wanderführer vor. Diese - wenn nötig - werden bei Wanderbeginn bekannt gegeben. 

 

Während der Wanderung können durch die Wanderführer Fotos gemacht werden, die später ggf. in Presseberichten oder auf Webseiten veröffentlicht werden. Mit der Anmeldung und Teilnahme an der Wanderung erklärt sich der/die Wandernde damit einverstanden. Wenn dies nicht gewünscht ist, bitte den Wanderführer rechtzeitig informieren.

 

Typisch Westerwald Shop

coming soon

Nützliche Links

RSS-Feed Typisch - Westerwald

Adresse

Rainer Lemmer

Hauptstraße 36

56459 Stockum-Püschen

Westerwald

Tel. +49 178 462 8694