VIELLEICHT sagst Du, dass Du schließlich auch alleine wandern könntest!

 

Klar, absolut richtig - das geht!

 

Warum also an einer geführten Wanderung mit mir teilnehmen?

 

 

Nun, mit mir erfährst Du Interessantes über:

  • die Geschichte unserer Region, den Westerwald und wie Geschichte die Landschaft und die "Westerwälder" die hier lebten und leben, im Zusammenhang stehen.
  • die vielen Dingen in der Natur: Fauna und Flora, die leicht übersehen werden wenn man nicht darauf aufmerksam gemacht wird oder schlichtweg diese nicht kennt.

Außerdem gibt es zusätzlich zur Bewegung an der frischen Luft auch noch gute Laune und erfrischendes Erklären und kein Dozieren, Belehren oder "besser Wissen" .... und Lachen kann (und darf!) man auch!

 

Meine fest geplanten Mittwochs Wanderungen finden eigentlich IMMER statt, d.h. auch wenn nur eine Teilnehmerin/Teilnehmer mit wandern möchte. Letztendlich bin ich an dem jeweiligen Termin meistens sowieso unterwegs und wandere weil es mir gut tut und nehme euch dabei gerne mit.

 

Selbstverständlich könnt ihr auch individuelle Führungen oder Gruppenführungen buchen - meldet euch einfach bei mir! 

 

Die Wanderungen finden bei jeder Witterung statt außer bei Eis- oder Schneeglätte oder anderen außergewöhnlichen Einflüssen die das Wandern unmöglich machen oder eine Gefahr darstellen, wie z.b.  Unwetter Warnungen, Sturm, Orkan, Windwurf, etc.

 

Maximal möchte ich die Teilnehmerzahl auf überschaubare 15-20 Wanderinnen / Wanderer je Tour beschränken.

 

Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmer startet auf eigene Verantwortung, Risiko und Gefahr. Änderungen der Streckenführung oder Absage der Tour behalte ich mir vor.

Wanderungen & Natur Erlebnisse


Nächste Wanderung nicht verpassen?

 

Dann meldet euch per email oder WhatsApp für den "Typisch Westerwald Verteiler" an!

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sonderveranstaltungen 2020

„Wandern und wundern mit dem Westerwald-Verein“

Veranstalter: Westerwald-Verein e.V., Montabaur

 

Achtsam Wandern - die Schönheit des Westerwaldes mit allen Sinnen erleben - lautet das Moto der diesjährigen Wanderungen.

 

Auch dieses Jahr lädt der Westerwald-Verein als Organisator wieder zu den traditionellen Wandertagen. 

 

 

Die Rundwanderungen starten jeweils am Samstag 6. und Sonntag 7. Juni sowie am Samstag 29. und am 30. August 2020 um 10:00 Uhr  

 

 

Wasser-Wald-Erlebnis-Wanderung für junge und jung gebliebene Wanderer!

 

Um Familien mit Kindern und Jugendliche für den Westerwald-Verein zu begeistern wird erstmals eine „Wasser-Wald-Erlebnis-Wanderung“ (WWEW) angeboten. 

 

Die WWEW findet an einem Samstag in den Schulferien statt. Hiermit werden, neben den Eltern, ganz besonders wandernde Omas und Opas angesprochen, die ihre Enkel (oder die Enkel von Bekannten) für diese WWEW begeistern. 

 

Diese Wanderung startet am Samstag 11. Juli 2020 10:00 Uhr



2. Februar 2020

Rundwanderung von der Fuchskaute zum 39. Internationalen Schlittenhunderennen in Liebenscheid

Datum:      2. Februar 2020

Startzeit:  09:00 Uhr

Strecke:       ca. 13 (bei Schnee) oder 15 km wenn kein Schnee liegt

 

Treffpunkt:

 

Unterer Parkplatz Fuchskaute Lodge, 

Fuchskaute 1, 56479 Willingen 

Veranstalter: Typisch-Westerwald

Wenn (was wir alle hoffen) Schnee (und dafür bitte feste die Daumen drücken!) liegt, beträgt die Wanderstrecke 13,5 km bei 185 hm Anstieg und 185 hm Abstieg.

 

Sollte kein Schnee liegen, führt die Wanderroute über 15 km bei 230 hm Anstieg und 239 hm Abstieg.

 

Wie bei allen meinen Wandertouren wird nicht stur von "A" nach "B" gerast,  sondern es gibt noch Interessantes zu Natur, Geschichte und Besonderheiten an der Wanderstrecke das ich euch gerne erzähle.

 

Nach den "Erfahrungen" bei der Wanderung im  letzten Jahr wird die Einkehr nicht in Liebenscheid stattfinden, sondern ich habe einen Tisch 8 km von der Fuchskaute entfernt für die Abschlusseinkehr reserviert. 

 

Für die Wanderung ist eine Anmeldung erforderlich!

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos!

 

Die Veranstalter des Schlittenhunderennens bitten darum keine Hunde mit zu bringen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



20. - 21. Juni 2020

Westerwaldmarsch

Datum: 20./21.06.2020

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Höhenmeter: ca. 1800

Start/Ziel: Freizeitanlage Dreisbach, 56472 Dreisbach

Anreise: selbstorganisiert

 

Veranstalter: Westerwaldmarsch GbR

100 KILOMETER DURCH DEN WESTERWALD. ZU FUSS. IN 24 STUNDEN.

 

Vorbei an malerischen Seen, durch dichte Wälder und offene Flächen – beim Westerwaldmarsch erwartet Dich ein abwechslungsreiches Panorama.

 

Wandere durch den Abend in die Nacht hinein – und dann in den Sonnenaufgang.

 

 

DER (WESTER)WALD RUFT! 

 

Die Strecke des Westerwaldmarsches wird Dich nicht nur herausfordern, sondern auch begeistern"

 

 

Mit ca. 1800 Höhenmetern erwartet Dich hier ein anspruchsvolles Abenteuer das auch jeden geübten Wanderer herausfordern wird.  

 


Vergangene Sonderveranstaltungen

05. Januar 2020

6. RZ-Winterwandertag mit neuen Routen

Schon bei den letzten Winterwandertagen wanderten bis zu 800 Teilnehmer bei dem RZ-Winterwandertag.

 

Ausgangspunkt für die Strecken- und Rundwanderungen ist der Stöffel-Park in Enspel.

 

Von dort fahren Busse zu den Startpunkten der verschiedenen Wanderstrecken.

 

Die offizielle Eröffnung ist um 9 Uhr. 

 

Ich führe zusammen mit Dieter Klinz die Tour  2 "Von Steinbruch zu Steinbruch".  

 

Der Shuttlebus für diese Tour startet um 09.30 im Stöffelpark.

 

Anmeldungen für diese Tour (aber auch für die anderen) bei der Westerwald-Touristik Montabaur unter:

 

 

Hier geht's  zum Anmeldeformular! 

 

Download
6. RZ-Winterwandertag Flyer mit allem Wissenswerten (c) RheinZeitung
2020-rz-winterwanderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Bacher Lay

Schon bei den letzten Winterwandertagen wanderten bis zu 800 Teilnehmer bei dem RZ-Winterwandertag.

 

Ausgangspunkt für die Strecken- und Rundwanderungen ist der Stöffel-Park in Enspel

 

Fünf Wanderrouten zwischen 10 und 17 km werden dieses Jahr angeboten.

 

Vier der Fünf Touren wurden neu konzipiert, somit gibt es auch für erfahrene RZ-Winterwandertag Wanderer viel Neues zu erleben. 

 

Die Teilnehmer an den vier Streckenwanderungen werden morgens vom Parkgelände aus mit dem Bus zu den Startpunkten der verschiedenen Touren gebracht.

 

Von den Startpunkten führen die einzelnen Wanderungen u.a.:

  • "Von Steinbruch zu Steinbruch",
  • "Über den Nauberg zum Stöffelpark",
  • "Vom Postweiher zum Stöffelpark",
  • "Vom Braunkohlenrevier in Höhn zum Stöffel-Park"

Die angebotene Rundwanderung führt direkt von Enspel aus über 11 km rund um den Stöffel. Diese Wanderung wurde ebenfalls neu konzipiert und stellt somit auch für die erprobten RZ-Winterwandertag Wanderer eine interessante Alternative zu den vielleicht schon in den Vorjahren gewanderten Tour dar.

 

Die Planungen laufen für den sechsten RZ-Winterwandertag bereits auf Hochtouren.

 

Weitere Informationen zu den Wanderungen und Anmeldemöglichkeiten gibt es demnächst hier.


2 x 2 Wandertage des Westerwald-Vereins e.V.

Die Grenzen des Westerwaldes erwandern!

Auch in diesem Jahr lädt der Hauptverein des Westerwald-Verein als Organisator wieder zum Wandern ein. 

 

Die traditionelle Wanderwoche wird dabei erstmals auf zwei Wochenenden aufgeteilt, damit auch viele berufstätige Wanderer sowie Familien mit schulpflichtigen Kindern mit wandern können. 

 

„Die Grenzen des Westerwaldes erwandern“ ist das Motto der diesjährigen Wanderungen. 

 

Vorgesehen sind die Wanderungen einmal im Frühling, wenn sich der Westerwald im frischen Grün und schon blühend präsentiert und dann im Spätsommer, wenn sich die Blätter der Bäume langsam verfärben.


Typisch Westerwald Shop

coming soon

Nützliche Links

RSS-Feed Typisch - Westerwald

Adresse

Rainer Lemmer

Hauptstraße 36

56459 Stockum-Püschen

Westerwald

Tel. +49 178 462 8694